Corona-Tour

Am Wochenende des 5. und 6. April 2020 entschließe ich mich auf Corona-Tour zu gehen und die Auswirkungen der Pandemie fotografisch zu erfassen. Die Schwierigkeit hierbei ist, dass man – übertrieben gesagt – nichts zu fotografieren hat ?!? So machen die folgenden Bilder nur Sinn, wenn man weiß, dass dieses Wochenende mit extrem schönen Wetter gesegnet war, bei dem normalerweise in fast jeder Ecke unseres Landes große Menschenmassen unterwegs sind.

So war es mir bisher unvorstellbar einen komplett verwaisten, menschenleeren Köln/Bonner Flughafen sehen zu können:

 

Flughafen Köln/Bonn: Niemand da!
Covid 19 -Krise: Leerer Flughafen Köln/Bonn

 

Geparkte Flugzeuge
Keinerlei Flugbewegungen, alles steht!

 

In Bonn überrascht es mich den Wochenmarkt vor dem Rathaus stattfinden zu sehen. Beim näheren Hinschauen stelle ich aber fest, dass die Menschen schon Abstand von einander halten.

 

Wochenmarkt in Bonn
Wochenmarkt vor dem Bonner Rathaus: Die Leute halten Abstand

 

Hochzeit mit Abstand
Unter Beachtung der Abstandsregeln wird es bei dieser Hochzeit wohl kaum ein Gruppenbild geben!

 

Verlassene Gasse
Bonn an einem Samstag? – Kaum zu glauben! – Aber gut, dass Covid 19 ernst genommen wird!

 

Bonn Beethoven Platz
Auch der Bonner Beethoven Platz ist leer!

 

Der Laden ist zu
An den Geschäften kleben Schilder der vorübergehenden Schließung.

 

Restaurants: Nur Speisen zur Abholung
Restaurants sind generell geschlossen! Wenn überhaupt gibt es nur Ausserhausverkauf.

 

Tankstellenhinweis
Tankstellen möchten noch nicht einmal mit Bargeld in Kontakt kommen!

Am Sonntag, den 6. April 2020 hätte am Nürburgring das große Anlassen stattfinden sollen. Das ist eine Veranstaltung zu der immer zwischen 10.000 und 20.000 Motorradfahrer kommen. Zu dem ist bei so einem schönen Wetter, wie diesem Tag, die Eifel komplett mit Motorradfahren überfüllt! Nun, nicht in Zeiten von COVID 19 !!! – Stattdessen …

 

Geschlossenes Cafe Ahrwind
Das beliebte Motorrad-Cafe Ahrwind ist wegen Corona geschlossen!

 

Cafe Fahrtwind
Ein paar Meter weiter die Ahr hinauf, sieht es mit dem Cafe Fahrtwind ähnlich aus! Na ja, nicht ganz …

 

Cafe Fahrtwind Drive In
… das Cafe Fahrtwind bietet einen Drive-In-Service für Kaffee.

 

Drive In
Nur wie fahre ich mit einem Kaffee in Hand weiter?

 

Adenau
Adenau ist zur Geisterstadt mutiert!

 

Breitscheid
Adenau Breitscheid: Die Zufahrt zum Ring ist geschlossen und auch sonst ist nicht viel los!

 

Zufahrt zur Nürburg
Auf der Zufahrt zur Nürburg isz es richtig einsam!

 

Eingang Nürburgring
Haupteingang Nürburgring: Maximal ein Dutzend Motorradfahrer finden sich hier.

 

Motorradgruppe
Auch fährt mal eine kleine Gruppe vorbei – da, wo eigentlich tausende Motorräder sein sollten!

Soweit erst einmal mit Bildern zur Corona-Krise.

Bleibt gesund und haltet Abstand von einander!

 

Mehr Bilder zum Thema findest Du im IMAGE SHOP unter dem Suchwort “Covid 19”. Klick auf das Bild:

CDW-IMAGE-SHOP