Zeltstangentisch “Vario”

Für alle Lavvu’s mit Stangen-Durchmesser 20 bis 40 mm

MotorTrekking-Zeltstangentisch: Die neue Vario-Klemmung!
Die neue Vario-Klemmung für den Zeltstangentisch erlaubt die Verwendung in den wohl meisten gängigen Lavvu's bzw. Einstangen-Zelten und -Tipis

Wenn Du bisher einen Zeltstangentisch für dein Tipi oder Lavvu haben wolltest, musstest Du den Durchmesser deiner Zeltstange auf den Millimeter genau angeben. Dieses ist mit der neuen Vario-Klemmung von MotorTrekking nicht mehr nötig!

Mit der Vario-Klemmung kannst Du den Zeltstangentisch an jede gängige Zeltstange eines Einstangenzeltes, Lavvu oder Tipi anbringen, solange der Stangendurchmesser nicht dicker als 40 mm ist. Somit kannst Du auch bei einem Zeltwechsel deinen Tisch weiterhin benutzen, wenn z.B. dein neues Zelt auch ein Lavvu ist, oder Du mehrere Zelte besitzt und benutzt.

Auch wenn bisherige Klemmschrauben, durch ihre Drehbewegung beim Festschrauben, die Zeltstange nicht beschädigt haben, so ist dieses bei der Vario-Klemmung nun gänzlich ausgeschlossen. Die Klemmschraube kommt mit der Zeltstange gar nicht mehr in direkte Berührung. Durch drehen der Klemmschraube werden bei der Vario-Klemmung über eine Druckbrücke zwei Druckstempel aus Messing an die Zeltstange gedrückt und klemmen so den Tischträger schonend an der Stange fest.

Dieses gilt für alle Metallstangen. Solltest Du eine Stange aus Kunststoff, Holz oder eine Metallstange mit einer weichen Gummi- oder Kunststoffbeschichtung haben, empfiehlt es sich jedoch einen dünnen Blechstreifen zwischen den Druckstempeln und der Stange einzuschieben. - Gib in so einem Fall Bescheid und ich liefere Dir diesen kostenlos zusammen mit dem bestellten Zeltstangentisch. Der maximale Stangendurchmesser verringert sich dadurch dann aber um die Blechdicke des Streifens.

Druckstempel der Vario-Klemmung
Die Messing-Druckstempel der Vario-Klemmung sind V-förmig ausgearbeitet.

Wenn Du die Klemmschraube wieder lockerst, wird der Mechanismus über eine Druckfeder zurück gedrückt. Hierbei brauchst Du keine Angst zu haben, dass Dir alles auseinander fällt, solltest Du die Klemmschraube einmal versehentlich ganz abschrauben. Die Druckstempel sind zur Sicherung mit kleinen Anschlägen versehen und können nicht nach aussen heraus gezogen werden!

Zeltstangentisch: Der Klemm-Mechanismus ohne Klemmschraube
Die Vario-Klemmung fällt nicht auseinander, wenn die klemmschraube fehlt.

Der Vario-Klemm-Mechanismus hat einen Stellweg von ca. 10 mm. Das hieße einerseits, dass die dünnste Stange, die Du klemmen könntest einen Durchmesser von immer noch 30 mm hätte und, dass diese aussermittig in der Bohrung des Tischträgers positioniert wäre. Damit Du aber auch wesentlich dünnere Stangen klemmen kannst, ohne dass sich der Tisch hierbei noch exzentrischer positioniert, wird ein Einlegekeil mitgeliefert.

Zeltstangentisch "Vario" von MotorTrekking
Lieferumfang: Der Tischträger mit montierter Vario-Klemmung und der Klemmvorrichtung für die Tischsegmente, der Einlegekeil und die drei Tischsegmente.

Diesen Einlegekeil steckst Du einfach von oben so in die Bohrung des Tischträgers, dass er sich gegenüber den Druckstempeln positioniert.  Der Einlegekeil hat einen Ansatz, damit er nicht nach unten durch die Bohrung rutschen und herausfallen kann. Also auch hier brauchst Du keine Angst vor unnötiger und ärgerlicher Fummelei zu haben.

positionierung des Einlegekeils
Positioniere den Einlegekeil gegenüber liegend der Druckstempel!

Schau dir bitte hierzu auch die folgenden Bilder zum besseren Verständnis an:

Zeltstangentisch "Vario": Klemmung auf 40mm Stange
Klemmung auf einer 40 mm Stange - zentrische Positionierung.
Zeltstangentisch "Vario" auf 32mm Zeltstange
Klemmung auf einer 32 mm Zeltstange - aussermittige Positionierung!
Zeltstangentisch "Vario" mit angepasstem Einlegekeil
Der Einlegekeil und die Tischsegmente sind aufeinander abgestimmt und kommen sich nicht in die Quere.
Zeltstangentisch "Vario" auf 28mm Stange mit Einlegekeil
Unter Verwendung des Einlegekeils sitzt der Tisch auf einer 28mm Stange wieder zentrisch.
Zeltstangentisch "Vario" auf 22mm Stange
Bei einer 22mm Stange ist die Positionierung trotz Einlegekeil wieder etwas aussermittig.

Um den Zeltstangentisch im Zelt anzubringen, musst Du beim Zeltaufbau den Tischträger auf die Stange schieben. Festklemmen, eventuell den Einlegekeil einschieben und die Tischsegmente anbringen - das kannst Du dann alles später machen, nach dem Du dein Zelt abgespannt hast.

Solltest Du einen Zeltofen mit Ofenrohren verwenden, lässt Du, wenn erforderlich ein Tischsegment weg.

Bitte bedenke, dass der Tisch aus Aluminium gefertigt ist. Aluminium ist ein sehr guter Wärmeleiter. Achte also darauf, dass dein Ofen nicht unter dem Tisch steht und diesen nicht aufheizt! Unterschätze bitte auch nicht die Wärmeabstrahlung der Ofenrohre! Halte genug Abstand zwischen diesen und dem Tisch. Letztlich musst Du da aber sowie so in Bezug auf deine Zeltstange darauf achten, auch wenn Du keinen Tisch benutzt.

Mit diesem Zeltstangentisch kaufst Du dir ein solide und wertig hergestelltes, feinmechanisches Gerät. Die Tischsegmente werden in sorgfältiger Handarbeit gefertigt und beidseitig poliert. Du brauchst sie nur zu greifen und zwischen Träger und Klemmring einzustecken, egal wie herum.

Alle Kanten und möglichen scharfen Ecken sind sorgfältig entgratet und verrundet.

Zeltstangentisch: Klemmung der Tischsegmente
Klemmung der Tischsegmente

Der MotorTrekking Zeltstangen-Tisch

Die Tragkraft eines jeden einzelnen Segmentes beträgt ca. 3 kg. Der Tischdurchmesser liegt bei 460 mm, womit Du genug Platz hast, dass zwei Personen hieran frühstücken können.

Zusammenfassend bietet der Zeltstangentisch von MotorTrekking folgende Vorteile:

  1. einfach aufzubauen
  2. spart Platz im Zelt
  3. kleines Packmaß
  4. geringes Gewicht (ca. 0,4 Kg)
  5. keine Tischbeine wo Du anstoßen kannst oder die den Zeltboden penetrieren.
  6. der Tisch kann nicht umkippen
  7. variable Tischhöheneinstellung
  8. Zeltofen-Nutzung ist weiterhin möglich
  9. universell in fast jedem Lavvu, Tipi oder Einstangenzelt verwendbar
  10. jedes Einzelteil ist nach vorheriger Anfrage als Ersatzteil lieferbar.
  11. Ausbau zum Regal ist möglich! (Ein spezielles System ist geplant)

Der Zeltstangentisch "Vario" ist mechanisch aufwendiger, als ein speziell auf einen bestimmten Stangendurchmesser abgestimmter Zeltstangentisch. Der Preis ist daher mit 89, 99 Euro - einschließlich Versand innerhalb Deutschland - geringfügig höher.

Wenn du Fragen hast, schicke mir eine E-Mail an wiekhorsthenning@mac.com. Sofern Du deine Telefon-Nr. mitteilst, rufe ich auch gerne zurück.

Solltest Du in der Nähe von Bonn sein, kannst Du auch gerne nach Absprache vorbei kommen und den Tisch anschauen.

Ansonsten bestellst Du den Zeltstangentisch am einfachsten im SHOP oder direkt von dieser Seite:

 

Hinweis: August 2015 - Alle Rechte am Produkt "Zeltstangentisch Vario", dessen Idee, Design, Entwicklung, Herstellung und Vertrieb bleiben vorbehalten für Henning Wiekhorst

Remark: August 2015 - All rights reserved by Henning Wiekhorst on the product "Tent-Pole-Table Vario". The rights reserved refer especially to the idea, design, development, manufacturing, sales and distribution of the product.

 

2 thoughts on “Zeltstangentisch “Vario”

  1. Im inzwischen geschlossenen MotorTrekking-Forum schrieb Henning Rest folgenden Kommentar:

    Zeltstangentisch von MotorTrekking

    Den von Motortrecking angebotenen Zeltstangentisch gibt es grundsätzlich in zwei Ausführungen: mit normaler Klemmung für einen Zeltstangendurchmesser, oder mit Varioklemmung für verschiedene Durchmesser.

    Ich habe mich für die Varioklemmung endschieden, weil ich verschiedene Zelte mit unterschiedlich dicken Stangen habe und den Tisch dadurch individuell einsetzen kann. Selbst bei ein und derselben Stange, wie im Varanger Camp von Helsport, variiert der Stangendurchmesser je nach Anbringungshöhe.

    Für meine Tochter, fünf Jahre alt, reicht das erste Stangensegment, 40mm Durchmesser, als Frühstückstisch. Durch die Varioklemmung kann ich mir aber auch in Tresenhöhe einen Biertisch an die Zeltstange klemmen , wenn ich will.

    Als kleine Verbesserung gegenüber der gelieferten Ausführung, habe ich die drei Tischsegmente an ihrem äußeren Umfang, mit handelsüblichen Kantenschutz aus dem Baumarkt, versehen. Dies ist meiner Ansicht nach, insbesondere wenn kleine Kinder durchs Zelt rennen, ein Sicherheitsplus und auch ich selbst renn nicht gern mit dem Knie vor eine Kante. Läßt sich dann natürlich nicht mehr ganz so easy abwischen wenn man mal schlabbert, aber ich denke das kann man verkraften.

    Fazit:
    Der Motortrecking Zeltstangentisch ist TOP. Funktion TOP. Aussehen TOP. Wertigkeit des Materials TOP. Also absolut empfehlenswert. Der Preis von 95,– Euro ist absolut gerechtfertigt.

    Kleine Kritikelei:
    Könnte eigentlich etwas größer sein (ist 45cm Durchmesser), macht aber so wie er ist den besten Spagat zwischen nutzbarer Fläche und Packmaß. Kantenschutz beilegen für den, der ihn selbst nachrüsten möchte.

    Henning Rest

    1. Hallo Henning

      danke für die positive Darstellung des Zeltstangentisches. Da werde ich fast ein wenig rot im Gesicht

      Gerne nehme ich den Vorschlag mit dem Beilegen von Kantenschutz an.
      Selber hatte ich das natürlich vorher überlegt, war aber zu dem Schluss gekommen, dass die Kanten alle sorgfältig entgratet und verrundet sind, so dass da keine ernsthafte Verletzungsgefahr besteht. Wenn sich aber jemand daran stößt, tut es natürlich mit Kantenschutz etwas weniger weh.

      Hinsichtlich der Tischgröße hast Du genau den Spagat-Punkt getroffen.
      bei der Entwicklung des Tisches hatte ich mir folgende Vorgaben gemacht:

      1. Der Tisch muss groß genug sein, um daran frühstücken bzw. essen zu können.
      2. Er soll klein genug packen, damit er in einen Motorradkoffer passt.
      3. Im Zelt soll er möglichst nicht stören, wenn man sich um die Zeltstange herum bewegt.

      Ich denke mit dem Durchmesser von 460 mm den richtigen Kompromiss zur Erfüllung dieser Vorgaben gefunden zu haben.

      Nochmals danke für den Beitrag,
      wofür ich Dir wohlwollend Kolbenbruch und Speichenkaries wünsche,

      Dein Namensvetter

      Henning

Schreibe einen Kommentar