AGB für Onlineshop

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) und Verbraucherinformationen

Stand: 09. 2015

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Verbraucherinformationen im Rahmen von Kaufverträgen die über den Onlineshop zwischen Creative Dragon Works, Henning Wiekhorst- im Folgenden „Verkäufer“ - und dem Kunden – im Folgenden „Kunde“ geschlossen werden .

§ 1 Geltungsbereich und allgemeine Hinweise

(1) Vorbehaltlich individueller Absprachen und Vereinbarungen, die Vorrang vor diesen AGB haben, gelten für die Geschäftsbeziehungen zwischen dem Verkäufen und dem Kunden ausschließlich diese nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Soweit nichts anderes vereinbart, wird der Einbeziehung von eigeneren Bedingungen des Kunden widersprochen.

(2) Ein Kunde ist dann Verbraucher, wenn er den Vertrag zu Zwecken abschließt, die nicht überwiegende seiner gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit zurechenbar sind.

(3) Unternehmer ist jede natürliche oder juristische Person oder rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss des Rechtsgeschäftes in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

§ 2 Vertragsschluss

(1) Die wesentlichen Merkmale der Ware gehen aus der Produktbeschreibung hervor.

(2) Die Angebote des Verkäufers stellen eine unverbindliche Einladung an den Kunden zur Unterbreitung eines Kaufangebotes dar. Der Vertrag kommt erst durch die schriftliche Annahmeerklärung des Verkäufers spätestens durch die Zusendung der Ware zustande.

§ 3 Vertragsgegenstand Beschaffenheit Verfügbarkeit

(1) Vertragsgegenstand sind die vom Kunden durch seine Bestellung genannten Waren und Dienstleistungen. Es gelten die Im SHOP genannten Preise.

(2) Die Beschaffenheit der bestellen Ware ergibt sich aus der Produktbeschreibung im SHOP.

Technische Daten, Leistungsbeschreibung, Maße und Gewicht werden so präzise wie möglich angegeben, können aber die üblichen Abweichungen aufweisen. Die üblichen Abweichungen stellen keine Mängel der vom Verkäufer gelieferten Produkte dar.

Bilder dienen lediglich als Anschauungsmaterial und können insbesondere in der Farbwiedergabe vom Produkt abweichen.

(3) Ist das bestellte Produkt vorübergehend nicht verfügbar, teilt der Verkäufer dem Kunden dies unverzüglich mit. Sollte die Lieferverzögerung mehr als zwei Wochen betragen, haben beide Vertragspartner das Recht, vom Vertrag zurück zu treten. Bereits geleistete Zahlungen sind unverzüglich zurück zu erstatten.

§ 4 Lieferung Preise Versandkosten

(1)  Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Wir weisen darauf hin, dass sämtliche Angaben zu Verfügbarkeit, Versand oder Zustellung eines Produktes lediglich voraussichtliche Angaben und ungefähre Richtwerte sind. Sie stellen keine verbindlichen bzw. garantierten Versand- oder Liefertermine dar, außer wenn dies bei den Versandoptionen des jeweiligen Produktes ausdrücklich als verbindlicher Termin bezeichnet ist. Soweit eine Lieferung an den Besteller nicht möglich ist, weil die gelieferte Ware nicht durch die Eingangstür, Haustür oder den Treppenaufgang des Bestellers passt oder weil der Besteller nicht unter der von ihm angegebenen Lieferadresse angetroffen wird, obwohl der Lieferzeitpunkt dem Besteller mit angemessener Frist angekündigt wurde, trägt der Besteller die Kosten für die erfolglose Anlieferung.

(2)  Die Artikelpreise enthalten keine gesetzliche Mehrwertsteuer, da der Verkäufer Kleinstunternehmer ist.

(3)  Ob die angegebenen Preise Endverkaufspreise inklusive Versandkosten sind, geht aus der jeweiligen Produktbeschreibung hervor.

Sind die Versandkosten nicht im Endverkaufspreis enthalten, wird die Höhe vor Abschluss des Bestellvorgangs mitgeteilt.

§ 5 Erfüllungsort

Erfüllungsort ist der Sitz des Verkäufers.

§ 6 Zahlung

(1) Die Zahlung erfolgt per Vorkasse (PayPal, Überweisung).

(2) Zahlung gegen Rechnung wird nur gegenüber Firmen nach vorheriger Absprache gewährt.

§ 7 Sachmängelgewährleistung Garantie

(1) Für Sachmängel haftet der Verkäufer nach den hierfür geltenden gesetzlichen Vorschriften, insbesondere §§ 434 ff BGB.

(2) Eine Garantie besteht für die vom Verkäufer gelieferten Waren nur dann, wenn diese ausdrücklich in der Produktbeschreibung abgegeben wurde.

§ 8 Haftung

Es gelten die gesetzlichen Vorschriften

§ 9 Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung verbleiben die gelieferten Waren im Eigentum des Verkäufers.

§ 10 Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, diesen Vertrag innerhalb von 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Ware (oder die letzte Ware, Teilsendung oder Stück im Falle eines Vertrags über mehrere Waren einer einheitlichen Bestellung oder die Lieferung einer Ware in mehreren Teilsendungen oder Stücken) in Besitz genommen haben oder ab dem Tag des Vertragsschlusses, im Falle von digitalen Inhalten, die nicht auf einem körperlichen Datenträger geliefert werden (z.B. CDs oder DVDs), ohne Angabe von Gründen zu widerrufen.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns:

Creative Dragon Works

Henning Wiekhorst

Konrad-Adenauer-Str. 19

53343 Wachtberg

Tel: 0228-97146896

E-Mail: wiekhorsthenning@mac.com

als Betreiber der Internetseite MotorTrekking.de

Mittels eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. (Link zum Muster-Wiederrufsformular)

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie ein andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichtet, an uns

Creative Dragon Works

Henning Wiekhorst

Konrad-Adenauer-Str. 19

53343 Wachtberg

Zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. .

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurück zu führen ist.

Ausnahmen vom Widerrufsrecht

Das Widerrufsrecht besteht nicht bzw. erlischt bei folgenden Verträgen

  • zur Lieferung von Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder aus Hygienegründen nicht zur Rückgabe geeignet sind und deren Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde oder die nach der Lieferung aufgrund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden;
  • zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde;
  • zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind
  • zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde;
  • bei Dienstleistungen, wenn Creative Dragon Works, Henning Wiekhorst, diese vollständig erbracht hat und Sie vor der Bestellung zur Kenntnis genommen und ausdrücklich zugestimmt haben, dass wir mit der Erbringung der Dienstleistung beginnen können und Sie Ihr Widerrufsrecht bei vollständiger Vertragserfüllung verlieren;
  • zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierte, mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen; und
  • zur Lieferung alkoholischer Getränke, deren Preis beim Abschluss des Kaufvertrags vereinbart wurde, deren Lieferung aber erst nach 30 Tagen erfolgen kann und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat.

ENDE DER WIDERRUFSBELEHRUNG

§ 11 Schlussbestimmungen

(1) Die Vertragssprache ist Deutsch.

(2) Auf Verträge zwischen dem Verkäufer und den Kunden findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der Gesetze über den internationalen Kauf beweglicher Waren Anwendung. Diese Rechtswahl gilt bei Verbrauchern nur, soweit der durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates des gewöhnlichen Aufenthaltes des Verbrauchers gewährte Schutz dem Kunden nicht entzogen wird.

(3)  Sofern es sich beim Kunden um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder um eine öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen zwischen dem Kunden und dem Verkäufer der Sitz des Verkäufers. Dies gilt auch, sofern der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland oder der EU hat, oder sein Wohnsitz oder sein gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist.

Sollte eine der Bestimmungen dieser AGB unwirksam und/oder undurchführbar sein oder werden, berührt dies nicht die übrigen Bestimmungen. Vielmehr ist eine der unwirksamen und/oder undurchführbaren Bestimmung dem Sinne und der wirtschaftlichen Bedeutung nach möglichst nahe kommende andere wirksame und/oder durchführbare Bestimmung zwischen den Parteien zu vereinbaren. Dies gilt auch im Fall einer Regelungslücke.